Das IMMO FutureLab im Reaktor

IMMO FutureLab – ein Stück Normalität

Die Freude war groß, als man uns zum diesjährigen IMMO FutureLab eingeladen hat. Umso ernüchternder war der Monat März  als Corona die internationale Bühne betrat. Aus logisch nachvollziehbaren Sicherheitsgründen hat man das Event  nach hinten verschoben. Doch wie der Volksmund so schön sagt “Aufgeschoben ist nicht aufgehoben”.

Kooperation: BIMsystems und PROPSTER optimieren gemeinsam Bauplanungs-Prozesse

Spannende neue Kooperation mit BIMsystems

Ein altbewährtes Konzept der Menschheit ist es, sich in Krisenzeiten zusammenzuschließen. Eine Kooperation macht jedoch auch Sinn, wenn zwei Puzzleteile dazu führen, einen besseren Überblick des Gesamtbildes zu erhalten. Wir schreiben das Jahr 2020 und die Digitalisierung hat längst Einzug in unser aller Leben und somit auch in unsere Arbeitswelten gehalten.

PROPSTER setzt auf Holacracy

Im folgenden Beitrag erklärt unser Founder, Milan Zahradnik warum wir bei PROPSTER auf Holacracy setzen, wie es dazu kam und weshalb es für uns die beste Methode ist ein Start-Up zu organisieren. Vorab aber eine kurze Einführung zu Holacracy für diejenigen, die ein wenig mehr Background-Information benütigen.

Report Interview mit Milan Zahradnik

Der Bau & Immobilien Report hat sich mit unserem Founder & CEO Milan Zahradnik unterhalten

Report: Im September 2017 hat Milan Zahradnik die Sonderwunsch Meister GmbH gegründet. Schnell stellte Zahradnik fest, dass es bei der Abwicklung von Sonderwünschen um mehr geht als nur um Sonderwünsche. Unter dem neuen Namen PROPSTER kümmern sich Zahradnik und sein Team um die gesamte Interaktion von Bauträger und Kunden. Mit dem Ergebnis, dass der Projektentwickler weniger Aufwand und zufriedenere Kunden hat.